Harald Lesch Ber Politik Und Privates

Reime für anfänger mit jan van berkel Lerntipps für mehr netto vom brutto

Außer dem Zucker bei der werkseigenen Überarbeitung der Rübe bekommen die Nebenprodukte, solche wie, der Sirup und. Aus selb 100. Die Rüben, außer dem Zucker bekommen 85 – 90. Frisch, 4 – 5. Die Sirupe und 8 – 9.

Nach dem Inhalt des beweglichen Phosphors (58 %) werden die Böden des Ackerbodens mit der mittleren Stufe der Sicherstellung für getreide- charakterisiert und es ist für der Kulturen niedrig. Deshalb äußern sich die in der Wirtschaft bebauten Kulturen auf die Dünger enthaltend das Phosphor. Mit dem Tauschkalium des Bodens sind viel höher gewährleistet. Für die Getreidekulturen 50 % der Böden werden hoch und 50 % mit dem Mittleren charakterisiert. Jedoch für das Erhalten der hohen Ernten das Bedürfnis nach dem Kalium groß, infolgedessen wird die Eintragung des vollen mineralischen Düngers gefordert.

Die erscheinenden Samenlappen haben die udlinenno-elliptische Form, sind nach dem Umfang klein - nach Abschluss der Größe bildet ihre Breite nur 0,5-0,7 cm, die Länge - 2-3 siehe sie Leben kurz (15-20 Tage) und bald, nach der Entwicklung 3-4 Paare gegenwärtigen Blätter, vergilben und sterben ab.

In 100 Teilen des trockenen Stoffes des Sirups 92 % des organischen Stoffes und 8 – 10 % der Asche. Im Bestande vom organischen Stoff 60 % des Zuckers, 14 % des allgemeinen Stickstoffes, 8 %, 3 % der Stoffe, 15 % der Stoffe.

, bekommen im Laufe der Reinigung des Saftes in den Betrieben, wird als kalkiger Dünger unter die Zuckerrübe auf den Böden mit dem erhöhten Säuregehalt verwendet. bis zum streubaren Zustand (enthält die Feuchtigkeit 25 – 30 %) (%):60 – 75 CaCO3, 10 – 15 organische Stoffe, 0,2 – 0,7 N, 0,2 – 0,9 P2O5, 0,3 – 1,0 K2O, das Magnesium, den Schwefel und die Mikroelemente.

Die Blätter der erste mit dem Abstand 5-7 Tage. der nachfolgenden Blätter geschieht aller schneller und zu Ende der Vegetation die Blätter der letzten Zehn, außer abgeschnitten bei der Ernte, durch 1-2 Tage.

sind in den Busen der Blätter von den Gruppen aufgestellt, sie bilden zusammen und die Samen - der Fruchtstand () dem Durchmesser 3-4 mm und der Masse bis zu 30 Milligramme. In einem die Rüben soviel sind die Früchte enthalten, es war im Busen des Blattes (gewöhnlich 2 wieviel. Bei () die Rüben einzeln und bildet jeder von ihnen eine Frucht.

Nichtsdestoweniger, in der Anfangsperiode der Größe haben sie die außerordentlich wichtige Bedeutung für das Leben der Pflanzen. Die Beschädigung vom Samenlappen ruft die Notwendigkeit die Rüben, dass,, äußerst unerwünscht oft herbei.

Die odnorostkowaja Zuckerrübe verfügt über einige Vorteile vor. Bei der Aussaat ihrer Samen werden die Triebe in verteilt es ist dezentralisiert, die Wurzeln verschlingen sich untereinander, wie bei die Rüben nicht. Es erleichtert und das wurzelständige System der Pflanze wird dabei nicht beschädigt. Ein Hauptvorteil solcher Samen ist die Verkleinerung der Arbeitskosten für die Bearbeitung, die Erleichterung der Nutzung der Mechanismen und die Verkleinerung der Kosten des Saatmaterials, sowie der Kosten für ihr Erhalten. Aber bei gibt es die Rüben auch die Mängel: der kleinere Ernteertrag im Vergleich zu, die große Sensibilität zum Morgenfrost, den Krankheiten, dem Mangel der Feuchtigkeit, die Geneigtheit.

stellt den Span dar und ist ein schönes Futter für das grosse Hornvieh. Es verwenden im Rohzustand und für die Silierung. Trocken nach den Futtervorzügen nähert sich den konzentrierten Futter. In 100 kg trocken ist 85. enthalten., in 100 kg frisch – 5,6 kg der trockenen Stoffe. In bilden die trockenen Stoffe 15 – 18 %, einschließlich das feuchte Protein – 1,3, das feuchte Fett – 0,1, die Stoffe – 9,9, der Zellstoff – 3,0, die Asche – 0,7 %.

Außer dem unmittelbaren Gebrauch des Zuckers in die Nahrung, seine bedeutende Anzahl wird bei der Herstellung der Konditoreien und der Erzeugnisse, der Konfitüren, der Marmelade und anderer industrieller und häuslichen Nahrungserzeugnisse verwendet. Auf diese Ziele verausgabt sich mehr 30 % des Zuckers.

Es ist die agrotechnische und Wirtschaftsbedeutung der Zuckerrübe außerordentlich groß. Die Einleitung der Zuckerrübe in die Saatfolge trägt zum Aufstieg des allgemeinen Niveaus der Kultur der Agrikultur, der Erhöhung der Produktivität der Saatfolge und der Intensivierung der landwirtschaftlichen Produktion bei.